KuKKuK - Seminarhaus versteht sich als Begegnungsstätte für Kreativität, Kommunikation, Sport und Selbstentfaltung.

Entstanden ist der KuKKuK durch den Umbau der Scheune einer alten Hofreite in Wiesbaden. Genötigt durch Anstellungsverlust als Graphikerin und inspiriert durch intensive Träume, sich selbstständig zu machen und endlich der Kunst größeren Raum geben zu können, hat die Gründerin Ursula Kaiser 1990 mit einem kleinen Kursangebot im Bereich Malen und Keramik den KuKKuK offiziell eröffnet, so dass wir jetzt schon auf 26 Jahre Bestehen zurückschauen. Inzwischen wird das Seminarhaus nicht nur Seminarhaus sondern auch als Ort für Sport, Gesundheit, Philosophie, Kunst und Selbsterfahrung genutzt.

Februar 2016